Informationen zum Verhalten wegen des Coronavirus

 

 

Bitte beachten Sie die Aktualisierungen der Stadt Mannheim unter www.mannheim.de

 

und die Informationen für Schulen zum Coronavirus auf den Seiten des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 

 

 

 

Nachfolgend Hinweise der Schulleitung in chronologischer Reihenfolge

 

 

 

03.04.2020

 

 

 »  Cloudspeicher Filr - vorübergehend nicht erreichbar! 

 

 

» Aktuelle Prüfungstermine - Abschlussprüfung Kaufmännische Berufsschule/Duales Berufskolleg nach Ausbildungsberuf sortiert (Stand 03.04.2020)

 

» Neuer Blockplan der Kaufmännischen Berufsschule/ Duales Berufskolleg 2019/2020 (Stand 03.04.2020)

 

 

02.04.2020

 

» Aktuelle Zeiträume - Abschlussprüfung Kaufmännische Berufsschule/ Duales Berufskolleg (Stand 03.04.2020)

 


27.03.2020

» Aktuelle Termine - Abiturprüfung (Stand 27.03.2020)
» Aktuelle Termine - Abschlussprüfung BFW (Stand 27.03.2020)

 

 

20.03.2020

Zentrale Prüfungen werden verschoben
Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg wird vom bislang vorgesehenen Termin
nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt. 

» www.km-bw.de

 

18.03.2020

Das Sekretariat bleibt während der Schließung vom 17.03. - 03.04.2020 weiterhin geöffnet.

» Öffnungszeiten des Sekretariats bis zum 03.04.2020

In den Osterferien vom 06.04. - 17.04.2020 bleibt das Sekretariat  geschlossen.

 

17.03.2020

» Aktuelle Situation bzgl. Erkrankungen - Brief der Schulleitung vom 17.03.2020

 

 

15.03.2020
Die Friedrich-List-Schule bleibt ab Dienstag, 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien am 17.04.2020 geschlossen.

 

Den Montag, 16.03.2020, nutzen wir insbesondere dazu, einen geordneten Übergang in die unterrichtsfreie Zeit zu gewährleisten und um Ihnen die notwendigen Vorbereitungshinweise und Unterlagen zu geben sowie Kommunikationsstrukturen zu klären.

Weitere Hinweise und neue FAQs finden Sie unter www.km-bw.de

 

Ihre Schulleitung

 

 

 

13.03.2020
Landesweite Schließung von
Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege ab Dienstag, 17.03.2020 bis Ende der Osterferien

 

Absage der IHK-Zwischenprüfung am 18.03.2020

 

 

 

 

 

29. Februar 2020

Wegen der aktuellen Entwicklungen hat das Kultusministerium Baden-Württemberg folgendes Verhalten empfohlen:
 

 

  • Bei Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am neuartigen Coronavirus Erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Diese Personen können daher uneingeschränkt am Schulbetrieb teilnehmen.
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem  Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.
  • Personen, die in einem Risikogebiet waren und innerhalb von 14 Tagen nach Rückkehr von dort Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen, Durchfall, u.a. bekommen, vermeiden alle nicht notwendigen Kontakte und bleiben zu Hause. Diese Personen setzen sich umgehend telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung oder nehmen Kontakt mit dem kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116117 auf.
  • Personen, die während ihres Aufenthalts in einem Risikogebiet oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten von Symptomen.